Massagen und medizinische Betreuung in Ihrem Unternehmen

 

Messbare Erfolge von Unternehmen und die empirische Wissenschaft bestätigen es - Investitionen in die Mitarbeiter steigern nicht nur deren Wohlbefinden, sondern auch ihr Leistungsvermögen- und damit die wirtschaftlichen Bilanzen der Unternehmen.

Viele Unternehmen nutzen und unterstützen schon heute die Company Massage.

Die Kosten die dem Unternehmen durch diese Art der Personalpflege entstehen, werden schnell durch die höhere Leistungsfähigkeit und den geringeren Krankenstand Ihrer Mitarbeiter überkompensiert. Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung sind bis zu einem Freibetrag von 500€ im Jahr je Arbeitnehmer zusätzlich zum Lohn/Gehalt steuerfrei (§3 Nr.34EstG).

Und so einfach funktioniert's :

Vereinbarem Sie mit mir einen Termin für ein Vorgespräch und eine unverbindliche Probemassage. Wenn alles wichtige besprochen ist, bestimmen Sie einen festen Massagetag, z.B. alle 14 Tage, und eine Kernzeit.

Ablauf :

  • Um den Ablauf zu organisieren stelle ich Ihnen Listen mit vorgefertigter Massagetaktung zu Verfügung. Damit keine größeren Wartezeiten entstehen, tragen sich die Mitarbeiter in diese Liste ein. Diese Liste wird bitte einen Tag vor dem vereinbarten Behandlungstag gefaxt, gemailt oder telefonisch besprochen.
  • Die Massage wird auf einer Massageliege in einer bequemen Bauchlage durchgeführt.
  • Die anspruchsvolle Behandlung dauert zwischen 15 und 20 Minuten.

Sie müssen lediglich noch einen geeigneten Raum für die Massagen bzw. Trainings zur Verfügung stellen (unbenutztes Büro, Sanitätsraum, Gruppenraum, Konferenzraum).